Inserts: die kostengünstige Alternative zum Inlay


Inserts haben viele Vorteile:

zahntechniker

  • Inserts halten zwei bis drei Mal so lange wie normale Kunststofffüllungen, somit muss der Zahn nicht so oft „gebohrt“ werden.
  • Die Haltbarkeit eines fachgerecht hergestellten Inserts entspricht der eines computergefrästen Keramikinlays, die Kosten sind aber deutlich niedriger (optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis).
  • Im Vergleich zur Kunststofffüllung ist das Insert härter, so bleibt die Kauebene höhenstabil und die Füllung sinkt nicht ab.
  • Die Randschrumpfung wird minimiert, da die Keramikeinlage das Komposit fest an den Füllungsrand drückt.
  • Inserts sind zahnfarben.

 

Fazit:


Inserts sind eine qualitativ hochwertige und dennoch preisgünstige Alternative für eine dauerhafte, zahnfarbene Füllung.

Inserts Infos:


Keramik-Inserts sind „Wanderer zwischen zwei Welten“ – zwischen Komposit-Füllung (Kunststoff-Füllung) und Keramik-Inlay.

Über uns erhalten Sie Keramik-Inserts in verschiedenen Größen und Formen. Nach Herstellung eines chemischen Haftverbundes wird ein fertiges Insert in die Kunststoff-Füllung eingelegt.

Ein Insert ist die kostengünstige Alternative zu einem Keramik-Inlay. Das in der Verarbeitung sehr aufwendige Verfahren wurde in den vergangenen Jahren immer wieder verfeinert und weiterentwickelt.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Bitte stimmen Sie daher der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.